Positive Halbzeitbilanz: Capita hat die Transformationsphase im strategischen BPO-Projekt mit mobilcom-debitel erfolgreich abgeschlossen

Berlin – Capita, einer der führenden europäischen Lösungsanbieter für das Outsourcing von Geschäftsprozessen und digitale Transformation, und die mobilcom-debitel GmbH starteten am 1. März 2017 eine auf sieben Jahre angelegte, strategische und ganzheitlich auf Customer Excellence und Digitalisierung ausgerichtete Partnerschaft. Mit der jetzt zur Vertragshalbzeit erfolgreich abgeschlossenen Transformationsphase ist es Capita gelungen, einen wichtigen Meilenstein innerhalb des deutschlandweit ersten großen BPO-Projekts umzusetzen. Die Zusammenarbeit läuft vereinbarungsgemäß bis mindestens 2024 weiter.

Nach der initialen Phase mit der Entwicklung eines maßgeschneiderten Transformationsprogramms zur nachhaltigen Verbesserung der Customer Excellence wurde das Konzept im Anschluss sukzessive angewendet, konstant an aktuelle Entwicklungen angepasst und stetig optimiert. Im Resultat zeigt sich heute eine signifikante Erhöhung der Nutzung der digitalen Kanäle bei deutlich gesteigerter Kundenzufriedenheit und Kundenbindung. Zur Transformationsphase gehörten unter anderem die Migration der IT-Infrastruktur auf eine zukunftsfähige Plattform sowie verschiedene maßgebliche Veränderungen des Customer Journey Designs wie beispielsweise das Angebot eines Kontaktkanals über den Messenger WhatsApp oder die neue Mobile App, die im Kundenrating hervorragende Resonanz erzielt. Überholte Kanäle wie Fax wurden abgeschaltet und der gesamte Webauftritt wurde für die Kunden spürbar und nachhaltig verbessert.

„Wir sind sehr stolz, dass wir mit unserem ersten und gleichzeitig größten BPO-Projekt der deutschen Customer Service-Branche unser erklärtes Ziel erreicht haben – die Servicestrukturen und -abläufe von mobilcom-debitel umfassend zu verändern, eine ebenso effiziente wie herausragende Customer Experience zu transformieren und so das Kundenerlebnis deutlich zu verbessern. Mit dem positiven Abschluss des Transformationsprogramms haben wir pünktlich zur Vertragshalbzeit die beste Basis geschaffen, um den digitalen Unternehmensauftritt mit klarer Kunden- und Serviceorientierung langfristig zu verankern“, so Marcus Meloni, CEO Capita Europe.

„Uns war besonders wichtig, dass wir mit Capita einen Partner gefunden haben, der sich auf die besonderen Bedürfnisse der komplexen Situation eines Mobilfunkanbieters, mit allen drei Netzen und zahlreichen Telekommunikations-Services und -Produkten, einstellen und auf die besonders dynamischen und unterschiedlichen Herausforderungen des Marktes schnell und effektiv reagieren kann. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren, um die bisherigen Erfolge weiter zu vertiefen und im Sinne unseren Kunden noch weiter auszubauen und zu entwickeln“, erklärt Charalampos Tseggelidis, Leiter Customer Service Management bei mobilcom-debitel.

mobilcom-debitel bietet eine große Bandbreite unterschiedlicher eigener Mobilfunk- und Datenangebote, Services, Dienste und weiterer Produkte. Dazu gehören auch Energie- und Zubehörangebote sowie Mobilfunk- und Datenprodukte der deutschen Netzbetreiber. Das Unternehmen berät seine Kunden netz- und produktunabhängig. Basis für den Ausbau einer werthaltigen Customer Journey für den wachsenden Kundenstamm von mobilcom-debitel ist insbesondere Capitas internationale Expertise und Best Practice in Servicedesign und Technologie. Im Rahmen der Zusammenarbeit übernahm der Outsourcing-Spezialist gesamtverantwortlich den gesamten Kundenservice und die zugehörige IT-Infrastruktur.

 

Über Capita

Capita ist führender Anbieter in den Bereichen Customer Care, Consulting, digitale Services und Software. Es werden innovative Lösungen entwickelt und realisiert, die Beziehungen zwischen Unternehmen und Kunden oder zwischen Kommunen und Bürgern einfacher machen. Das Unternehmen arbeitet in Großbritannien, Europa, Indien und Südafrika und nutzt seine Expertise und Technologie, um die Transformation von Dienstleistungen voranzutreiben und nachhaltigen Mehrwert für Auftraggeber und Kunden zu schaffen. Seit 2015 setzt Capita Europe dieses Geschäftsmodell mit 6.500 Beschäftigten auch an Standorten in Deutschland und der Schweiz um. Capita ist an der Londoner Börse notiert (CPI.L). Weitere Informationen über Capita finden Sie unter: www.capita.com und www.capita-europe.com.

 

Über mobilcom-debitel

Die freenet Group bietet unter der Marke mobilcom-debitel als Digital-Lifestyle-Provider eine große Bandbreite unterschiedlicher eigener Mobilfunk- und Datenangebote, Dienste und weitere Produkte, die der Vereinfachung des Alltags durch technische Hilfsmittel via Internet und/oder Smartphones dienen. Dazu gehören auch Energie- und Zubehörangebote sowie Mobilfunk- und Datenprodukte der deutschen Netzbetreiber. Das Unternehmen bietet in seinen Shops sowie in den Filialen der Marke GRAVIS und in breiter Präsenz in Fachhandel, Elektronik- und Flächenmärkten sowie bei der Kundenbetreuung Unabhängigkeit und Kompetenz bei der Beratung und Auswahl der Produkte.

 

Presseanfragen:

Kafka Kommunikation GmbH & Co. KG
Susanne Sothmann / Claudia Leupold
Tel.: +49 (0) 89-74747058-0
E-Mail: ssothmann@kafka-kommunikation.de / cleupold@kafka-kommunikation.de