Capita begrüßt OB Silvio Witt am neuen Standort Neubrandenburg

Capita Homepage
Date Published

14/01/2022

Reading time

3 Minuten

Neubrandenburg – Der Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg, Silvio Witt, besuchte am 13. Januar den erst im Dezember eröffneten Capita Standort in Neubrandenburg, um sich bei einem Rundgang von den wirtschaftlichen Perspektiven des regionalen Arbeitgebers zu überzeugen.

Mit in Contact Centern eher unüblichen verschiedenen Mehrpersonenbüros für insgesamt bis zu 80 Mitarbeiter*innen und einem flexiblen, hybriden Arbeitsmodell bietet Capita nicht zuletzt den Betroffenen der Schließung der Callcenter-Standorte des Mitbewerbers Majorel neue Jobchancen in der Servicecenter-Branche vor Ort.

Im offenen Austausch mit Volkmar Pingel, Geschäftsführer bei Capita, und dem Standortverantwortlichen Stephan Lazar erklärte OB Silvio Witt, es freue ihn, mit Capita einen Dienstleister in der Region begrüßen zu dürfen, der es ermöglicht, dem Strukturwandel zu trotzen und Arbeitsplätze zu erhalten. Mit der Schließung der Standorte der Bertelsmann-Tochter Majorel in Neubrandenburg, Schwerin und Chemnitz drohten zum Ende des letzten Jahres mehreren Hundert Mitarbeiter*innen die Arbeitslosigkeit.

„Ich bin sehr froh darüber, dass wir mit Capita wohnortnahe Arbeitsplätze erhalten können, die den Mitarbeitenden zudem die Flexibilität bieten, zwischen der Arbeit am Standort und dem Homeoffice zu wechseln“, so Witt.

Geschäftsführer Volkmar Pingel betonte indes die Wachstumsperspektive für den Standort: „Unsere neue Präsenz in Neubrandenburg und Chemnitz bietet für uns mit ihren jeweiligen Einzugsgebieten gute Rekrutierungspotentiale abseits der etablierten Standorte, so dass wir die personellen Kapazitäten weiter ausbauen werden. Heute müssen Unternehmen dort sein, wo die Mitarbeitenden sind – und sie stehen für uns an erster Stelle. Neben dem hybriden Homeoffice-Modell bieten wir unseren Mitarbeiter*innen außerdem ein Benefit-Programm, mit dem sie von steuer- und abgabefreien Zuschlägen und monatlichen Gutscheinen profitieren können.“

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Kundenservice, rund 4.000 Kundenberater*innen an 16 Standorten in Deutschland und mehr als 30 Millionen Kontakten im Jahr ist Capita für die Region Neubrandenburg ein attraktiver Arbeitgeber mit hohem Wachstumspotenzial.

Pressekontakt:

Kafka Kommunikation GmbH & Co. KG
Susanne Sothmann / Claudia Leupold
Tel.: +49 (0) 89-74747058-0
E-Mail: ssothmann@kafka-kommunikation.de / cleupold@kafka-kommunikation.de

Download PDF

Laden Sie die Pressemitteilung als PDF herunter.

Placeholder

Gemeinsam für die Region: OB Silvio Witt (Mitte) besucht den neuen Capita Standort in Neubrandenburg und tauscht sich mit Capita Geschäftsführer Volkmar Pingel (links) und Standortleiter Stephan Lazar (rechts) über Perspektiven aus. Bild: House of Pictures

Sie haben Fragen?

Recent news

How can we help your organisation?

Get in touch