Freitag 26. April 19

Capita integriert den Saalfelder Standort der 3C Dialog GmbH zum 1. Mai unter das Markendach Capita. Mit der Eingliederung in die standortübergreifende Markenstruktur setzt der europäische Outsourcing-Spezialist intern und extern ein Zeichen für die Zugehörigkeit der Niederlassung zum starken Unternehmensverbund.

Die 3C Dialog GmbH und deren Schwesterfirma sokrates: consulting und systemintegration gmbh gehören seit April 2016 zur Capita Group. Mit der Übernahme des Unternehmens sowie der rund 400 Mitarbeiter baute Capita sein Leistungsspektrum in weiteren strategisch wichtigen Branchen wie öffentliche Verwaltung, Medien, Energie und Finanzen sowie IT-Lösungen für den Bereich Kundenservice aus. Die Markenumstellung der Kölner Niederlassung erfolgte in 2017. Die Integration des Saalfelder Standorts ist der nächste logische Schritt und zudem ein zukunftsorientiertes Bekenntnis der Geschäftsführung zu diesem Standort, wobei die Rechtsform der Gesellschaft aus organisatorischen Gründen bis auf weiteres erhalten bleibt. Im thüringischen Saalfeld sind rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, der Projektfokus liegt auf dem Telekommunikationssektor. Derzeit werden neue zusätzliche Kundenberater gesucht.

„Mit der Eingliederung in die gemeinsame Marke tritt nun auch Saalfeld unter dem Namen Capita auf. Eine einheitliche Corporate Identity mit dem dazugehörigen Look & Feel ist wesentlich für das standortübergreifende Selbstverständnis und gleichzeitig Ausdruck einer Unternehmenskultur mit gemeinsamen Werten und Prinzipien“, betont André Stark, CEO Capita Germany.

Presseanfragen:

Kafka Kommunikation GmbH & Co. KG
Susanne Sothmann / Claudia Leupold
Tel.: +49 (0) 89-74747058-0
E-Mail: ssothmann@kafka-kommunikation.de / cleupold@kafka-kommunikation.de